„Das Wichtigste in der Musik steht nicht in den Noten.“

Gustav Mahler

Herzliche Einladung

  • Frühlingskonzert und Schuljahresabschlusskonzerte

Freie Unterrichtsplätze

  • Mittweida, Burgstädt, Frankenberg

  • Jetzt anmelden!
Mädchen mit Violine

 

Wir freuen uns auf Dich!

Die Musikschule Mittelsachsen bietet eine Vielzahl von Unterrichtsmöglichkeiten in verschiedenen Instrumenten an.

In Mittweida stehen ab sofort freie Plätze für Blockflöte, Klarinette, Saxophon, Gesang, Tanz und Schlagzeug zur Verfügung. In Burgstädt können Interessierte Saxophon, Klarinette und Blockflöte erlernen, während in Frankenberg Schüler/-innen für Violine gesucht werden.

Die Musikschule Mittelsachsen legt großen Wert auf qualifizierten Unterricht und individuelle Förderung der Schüler/-innen. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, hier findet jeder die passende musikalische Herausforderung.

Wir freuen uns darauf, neue Schüler und Schülerinnen in unseren Kursen begrüßen zu dürfen und sie auf ihrem musikalischen Weg zu begleiten.

Die Musikschule Mittweida bietet außerdem Kurse zur Musikalischen Früherziehung an und es sind noch Plätze frei. Die Früherziehung richtet sich an Kinder im Vorschulalter und fördert spielerisch ihre musikalischen Fähigkeiten. In den Kursen erleben die Kinder die Grundlagen der Musik, wie rhythmische Elemente, Melodien und das Kennenlernen verschiedener Instrumente. Dabei stehen das Singen, Tanzen und Musizieren im Vordergrund. Die Kurse werden von erfahrenen Musikpädagogen und -pädagoginnen geleitet.

Die Musikalische Früherziehung bietet eine ideale Möglichkeit für Kinder, ihre Kreativität und Musikalität zu entfalten und erste musikalische Erfahrungen zu sammeln. Zudem stärkt sie die sozialen Kompetenzen und die Konzentrationsfähigkeit der Kinder.

Jetzt anmelden! – über unser Onlineformular

Telefon Standort Mittweida mit den Außenstellen Burgstädt und Frankenberg: 03727 602700

 

Du willst Gitarre spielen?

Freie Plätze Gitarrenunterricht

 

Wir haben freie Plätze! 

An den Standorten Freiberg, Mittweida, Flöha, Döbeln, Burgstädt.

Die Gitarre besitzt eine lange klassische Tradition und ist auch aus dem Bereich der Unterhaltungsmusik nicht mehr wegzudenken. Unsere Musikpädagogen vermitteln dir ein Gefühl für das Instrument und begleiten dich auf deinem musikalischen Weg. Du wirst erstaunt sein, wie schnell du auf der Gitarre erste Lernerfolge erzielst.

Die Fertigkeiten aus dem Unterricht können im Gitarrenensemble, dem Jugendorchester oder in einer unserer Musikschulbands angewandt werden.

Das Spielen auf Instrumenten zu erlernen, ist eine unvergleichlich gute Förderung zur Persönlichkeitsbildung und macht in der Gemeinschaft so richtig Spaß.

Jetzt anmelden!

Wir freuen uns auf Dich!

 

Wir haben freie Unterrichtsplätze!

Kinderchor der Musikschule

 

Wir proben immer freitags von 15:30-16:15 Uhr in der Musikschule Freiberg.

Im Chor können Kinder ab 4 Jahren singen.

Bei den Singflöhen geht es spielerisch zu. Hier wird das musikalische Potential junger Talente entdeckt und entwickelt. Unter der hingebungsvollen Leitung von Almut Reichel treffen die Kleinen sich regelmäßig zum fröhlichen Singen. Sie treten bei Konzerten der Musikschule auf.

 

Für Blockflöte, Klarinette, Saxophon, Fagott, Trompete, Horn und Posaune sind in Freiberg Unterrichtsplätze frei. In Flöha kann auch sofort mit dem Tuba-Unterricht begonnen werden.

Wir beraten Sie gern persönlich zu unseren Sprechzeiten oder telefonisch unter Freiberg: 03731 798130 | Flöha: 03726 4832.

Jetzt anmelden! – über unser Onlineformular

Wir freuen uns auf Dich!

 

Komm doch einfach mal vorbei!

  • Little House Big Band sucht Verstärkung!

  • Musikschule Flöha
  • Jetzt anmelden!

Du spielst E-Gitarre, Bass, Schlagzeug/Percussion, Trompete, Posaune oder Saxophon? Du beherrschst Dein Instrument und hast Spaß am gemeinsamen Musizieren?

Dann melde Dich bei uns!

Die Little House Big Band gibt es seit 1993. Da wir ein Musikschulensemble sind, wechselte die Besetzung in Zahl und Zusammensetzung immer mal wieder im Laufe der Jahre. Zurzeit zählt die Band ca. 12 Mitglieder im Alter von 11 bis 30+. Dabei handelt es sich vorwiegend um Schülerinnen und Schüler sowie ehemalige Schüler/-innen der Musikschule. Unser Repertoire ist breitgefächert und reicht von Titeln aus Swing, Latin und Rock bis hin zu Blues und Funk. Wir treten zu Schul- und Volksfesten oder auch zu Veranstaltungen im ganzen Landkreis Mittelsachsen auf.

Wir proben immer freitags, 18:45-20:45 Uhr in der Musikschule Flöha.

Wenn Du Lust hast, komm vorbei oder melde Dich bei unserer Bandleitung.

Kristin Leheis: kristin@leheis.net

Wir freuen uns auf Dich!

 

Musikschule Mittelsachsen

Wir leben für die Musik

Aktives Musizieren und Singen stehen im Vordergrund

Jedes Kind reagiert positiv auf Musik, Singen, Tanz und Rhythmus. Wir fördern ab dem frühesten Kindesalter bis ins Erwachsenenalter hinein das musikalische Talent und helfen kreative Fähigkeiten zu entwickeln und festigen. Dabei steht die Freude am aktiven Musizieren und Singen im Vordergrund.

Derzeit werden an unserer Musikschule, mit ihren 50 Nebenstandorten verteilt auf den gesamten Landkreis, mehr als 2.100 Schüler*innen von 102 kompetenten Lehrkräften aus 12 Ländern unterrichtet. In zahlreichen Konzerten und öffentlichen Auftritten stellen unsere Schüler*innen ihr Können unter Beweis und machen so den musikalischen Fortschritt unmittelbar erlebbar.

The Friday Night Jazz Orchestra

Gemeinsames Musizieren

Einen weiteren Schwerpunkt der musikalischen Ausbildung sehen wir in der Ensemblearbeit. Gemeinsames Musizieren schult nicht nur soziale und emotionale Kompetenzen sondern fördert auch gegenseitige Rücksichtnahme und Toleranz.

Instrumente

Instrumentenvorstellung in einem kleinen Video der Musikschule Mittelsachsen


close

close

close

close

close

close

close

close

close

close

close

close

close

close

close

close

close

close

close

close

Inklusionsbeauftragter

der Musikschule Mittelsachsen

Herr Hüttich arbeitet gemeinsam mit dem Team der Musikschule Mittelsachsen und der Geschäftsleitung der Mittelsächsischen Kultur gGmbH an der Weiterentwicklung der Barrierefreiheit unserer Schule sowie an inklusiven Unterrichtsformaten. Gern können Sie unseren Inklusionsbeauftragten ansprechen, wenn Sie Fragen oder Anregungen zu barrierefreien Angeboten haben.

  Die Ohren spitzen

  • Neues aus der Musikschule Mittelsachsen

Nun ist es soweit. Unsere lang geplante Podcast-Reihe geht an den Start. Hier können Sie sich ab sofort auf interessante und bunt gemischte Podcasts der Musikschule Mittelsachsen freuen.

#1 – Podcast

Peter Rülke und Steffen Gröbner
Peter Rülke im Gespräch mit Steffen Gröbner (v.l.)

Peter Rülke, Musikpädagoge der MS Freiberg im Gespräch mit Steffen Gröbner, Maler und Grafiker. Bearbeitet von Ulrike Münch, Musikpädagogin der MS Mittelsachsen.

  Podcast über YouTube anhören

Seit September 2021 sind im Saal der Musikschule Freiberg seine Bilder ausgestellt. Steffen Gröbner ist Maler und Grafiker aus Leidenschaft, lebt und arbeitet in Weinböhla. Seine Werke zeigen Mittelsachsen von der romantischen Seite, ein Querschnitt durch die Natur mit Burgen an der Mulde und bekannten Motiven in besonderem Licht. Und so tritt die Musik in einen Dialog mit der Malerei.

Viel Spaß beim Hören!

Musikschule Mittelsachsen

unser Netzwerk

Partner • Institutionen • Vereine • Verbände

Darüber hinaus pflegen wir ein umfassendes Netzwerk mit Partnern verschiedener kultureller und sozialer Institutionen, Verbände und Vereine.

weiterlesen

Die Musikschule Mittelsachsen ist eine Einrichtung der Mittelsächsischen Kultur gGmbH in Trägerschaft des Landkreises Mittelsachsen. Sie ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen e.V. (VdM).

Leitung

Musikschule Mittelsachsen

Elisabeth Pflüger
  • Elisabeth Pflüger
  • Schulleiterin

Telefon (Mo. | Do.)
0 37 26 . 78 84 67
Telefon (Di. | Mi. | Fr.)
0 37 31 . 79 81 31
Simon Moll
  • Simon Moll
  • stellv. Schulleiter

Telefon (Mo. | Do.)
0 37 27 . 61 20 16
Telefon (Di.)
0 37 31 . 79 81 32
Telefon (Mi. | Fr.)
0 34 31 . 60 86 08

Alle Unterrichtsorte

der Musikschule Mittelsachsen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Unterrichtsorte

nach Standort