„Bibliotheken rechnen sich nicht, aber sie zahlen sich aus.“

Unbekannt

Information zur Fahrbibliothek


Die Fahrbibliothek fährt die vorgesehenen Haltepunkte fahrplanmäßig an.

Besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich gesund fühlen. Tragen Sie bitte einen Mund- und Nasen-Schutz und beachten Sie die allgemeinen Hygieneempfehlungen. Der Bus darf ausschließlich nur von unserem Personal betreten werden. Medien zur Ausleihe (Bücher, Zeitschriften CDs usw.) werden von uns vorab ausgesucht und Ihnen in einer Medientüte ausgehändigt. Rückgaben nehmen wir an der Tür entgegen, ein Behältnis wird bereitgestellt.

Teilen Sie uns bitte vor Ihrem nächsten Besuch Ihre Wünsche per E-Mail (fahrbibliothek@kultur-mittelsachsen.de) oder telefonisch (037207/99320) mit. Nutzen Sie bei der Auswahl auch gerne unsere Internetseite (fahrbibliothek.bbopc.de). So helfen Sie uns, den Besucherandrang zu minimieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Team der Fahrbibliothek

Unsere Benutzungs- und Entgeltordnung finden Sie hier.

Projektkoordinatorin


Das LEADER-geförderte Projekt zur Schaffung und Etablierung eines Netzwerkes zur Zukunftssicherung der Bibliotheksinfrastruktur im ländlichen Raum Mittelsachsen ist gestartet.

Seit dem 01. Oktober 2020 ist Frau Cornelia Figas als Projektkoordinatorin bei uns angestellt. Erster Schritt ist die Bestandsaufnahme der aktuellen Situation in den Gemeindebibliotheken.

Nach der Analyse geht es um die Begleitung und Unterstützung der ehrenamtlichen Bibliotheksleiter/-innen im laufenden Betrieb, um langfristige Entwicklungsmöglichkeiten, Modernisierungen und Hilfe bei besonderen Projekten wie Neueröffnungen, Umbauten und Umstrukturierungen.

Kontakt:

E-Mail: c.figas@kultur-mittelsachsen.de

Tel. 037207 99320

Literaturempfehlungen

Kreisergänzungsbibliothek Mittelsachsen


Literaturempfehlungen aus der Kreisergänzungsbibliothek als Buch, E-Book oder Hörbuch für eine gemütliche Lesestunde!

  • „Osterspaß für die Kleinsten“
Frohe Ostern Hase Klecks!
Andrea Langen und Andrea Hebrock

München : Penguin Junior 2021. – 10 Seiten, überwiegend Illustrationen,  ISBN 978-3-328-30037-3
Von Herzen gern malt Hase Klecks, er springt fröhlich durch die Welt und nichts ist vor seinem Pinsel sicher, aber hoppla, beinahe hätte er das Wichtigste vergessen! Jetzt braucht er aber ganz schnell Hilfe. Das alles nett gereimt und lustig bebildert, ein echter Hingucker!
  • „Lesen lernen leicht gemacht!“
5 Minuten Tierfreundegeschichten für Leseanfänger. 
1. Klasse Lesenlernen mit Silbenfärbung

Bindlach: Gondolino, 2021 – 107 S. Illustrationen  ISBN 978-3-8112-3559-5
Dieses reich bebilderte Buch spricht Erstleser garantiert an. Die tierlieben Geschichten über tapsige Schwalbenkinder, Hundebabys, freche Katzen, faule Seehunde und vieles mehr sind nach der Silbenmethode geschrieben, die einzelnen Silben sind farblich abgesetzt. Das erleichtert vor allem bei längeren Wörtern das Lesen Silbe für Silbe, macht Spaß und Lust auf mehr. Am Ende gibt es noch Rätsel zu den Geschichten. Für die nächsten Lesestufen gibt es natürlich auch noch weitere Bücher mit der bewährten Silbentrennung.
  • „Fabelhafter Lesespaß“
Die schönsten Tierfabeln für Kinder
nacherzählt nach Karla S. Sommer, mit Illustrationen von Anne Suess

Köln: Schwager & Steinlein, 2021. – 127 S.; Illustrationen, ISBN 978-3-8499-0834-8
Die beliebtesten Tierfabeln sind hier liebevoll und kindgerecht in Szene gesetzt und so detailreich wie humorvoll illustriert. Ein wunderschöner, vergnüglicher und lehrreicher Fabelschatz zum Vorlesen, Anschauen, Selberlesen, ergänzt durch eine kurze Geschichte der Fabeln, die uns auch in Form von manchen Sprichwörtern im Alltag begleiten.
  • „Klitzekleine Lebewesen mit riesigen Auswirkungen.“
Die spannende Welt der Viren und Bakterien
Karsten Brensing und Katrin Linke

Bindlach : Loewe, 2021. – 192 S.; Illustrationen, ISBN 978-3-7432-0974-9
Hier gibt es faszinierende Antworten auf Kinderfragen, die vielleicht gerade jetzt besonders interessant sind. Die Biologen Karsten Brensing und Katrin Linke nehmen uns mit in die erstaunliche Welt dieser winzigen Lebewesen, ohne die wir letztendlich gar nicht leben könnten. Wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig gut verständlich, werden Themen rund um Viren, Bakterien, Pilze, Hygiene, Immunsystem unter die Lupe genommen.
  • „Ein gutes Buch für einen guten Ort.“
Die Buchhandlung zum Glück
Susan Wiggs. Aus d. amerikan. Engl. von Maike C. Müller

1. Auflage – Hamburg: HarperCollins, 2021. – 477 S.  ISBN 978-3-7499-0011-4
Ein Buchladen kann so viel mehr sein als nur Bücherregale, genau wie eine Bibliothek. Das lernt Natalie Harper in San Francisco erst allmählich, als sie das Geschäft ihres Großvaters kennenlernt. Was sie anfangs als unwirtschaftlich betrachtet, entpuppt sich als großer Gewinn auf einer ganz anderen Ebene.
  • „Gruselfutter in Serie“
Ostfriesenzorn – der fünfzehnte Fall für Ann Kathrin Klaasen – Kriminalroman
Klaus-Peter Wolf

Orig.-Ausg.-Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2021. -539 S.- (Ann-Klaasen-Serie; 15)  ISBN 978-3-59670-008-0
Wem kann man trauen? Ein Serienmörder beobachtet Frauen. Sie wollen Urlaub machen und am Strand entspannen, er will ihnen den Weg in die Ewigkeit zeigen. Bei ihren Ermittlungen erhält Ann Kathrin Klaasen Hilfe von unerwarteter Seite, aber was steckt dahinter? Soll das ein ehrliches Angebot sein?

Alles für eine gemütliche Lesestunde erhalten Sie in unserer Bibliothek.

Außerdem halten wir ein vielfältiges Angebot an Hobby- und Freizeitliteratur für Sie bereit. Handarbeiten, Basteln, Kochen und Backen, sowie vieles mehr finden Sie im Katalog der Kreisergänzungsbibliothek, der Ihnen 24 h zur Verfügung steht.

Weiter zum Internetkatalog fahrbibliothek.bbopac.de