Standort

Musikschule Freiberg

Telefon
0 37 31 . 79 81 30
Telefax
0 37 31 . 79 81 19

Sekretariat

Historie

Musikschule Freiberg

  • 1963
  • Die Musikschule Freiberg wurde 1963 ursprünglich als Außenstelle der Musikschule Flöha gegründet.
  • 1987
  • etablierte sich Freiberg als eigenständiger Musikschulstandort in der Marienstr. 4.
  • 1999 . 2008
  • Zur Erfüllung wichtiger Aufgaben der Kultur wurde im Jahr 1999 die Kontakt Kultur gGmbH Kreis Freiberg gegründet, in die nach der Kreisreform im Jahr 2008 auch Kulturaufgaben wie z.B. Musikschulen der ehemaligen Landkreise Döbeln und Mittweida integriert wurden.
  • Seit 2004
  • hat die Musikschule Freiberg ihren Sitz in der Brückenstraße 3, hier ist auch die Geschäftsführung ansässig.
  • Im Jahr 2010
  • erhielt die Gesellschaft den Namen Mittelsächsische Kultur gGmbH.
  • Derzeit
  • werden in Freiberg knapp 850 Schüler*innen von 40 Lehrer*innen im Einzel- und Gruppenunterricht sowie in 12 Ensembles unterrichtet.
  • Lesen Sie mehr über die Musikschule Mittelsachsen

Sekretariat

Musikschule Freiberg

  • Petra Richter
  • Sekretariat (Mo. – Mi.)

Telefon
0 37 31 . 79 81 30
  • Ute Benke
  • Sekretariat (Mo. | Mi. – Fr.)

Telefon
0 37 31 . 79 81 34

Unterrichtsorte

der Musikschule Freiberg

  • Freiberg
  • Standort Musikschule Freiberg
  • Mittelsächsisches Theater
  • Annenkapelle
  • Evangelischer Kindergarten
  • Kindergarten Pusteblume
  • Kindertagesstätte Brummkreisel
  • Kindertagesstätte Villa Kunterbunt
  • Kindertagesstätte des Studentenwerks
  • Mehrzweckraum Poststraße
  • Brand Erbisdorf
  • Bernhard-von-Cotta-Gymnasium
  • Frauenstein
  • Grundschule
  • Hetzdorf
  • Grundschule

weitere Unterrichtsorte

der Musikschule Mittelsachsen