Wanderausstellung „Gegen das Vergessen“

Arbeiten von  Thomas Geve | Fotografien von Alfred Stüber

28.03.2021 – 27.04.2021
Unter der Schirmherrschaft des Landrates Matthias Damm in Zusammenarbeit mit der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora präsentiert durch die François Maher Presley Stiftung für Kunst und Kultur.

Die Ausstellung zeigt eine Kollektion mit Zeichnungen, die in Konzentrations- und Arbeitslagern entstanden sind und von Thomas Geve, einem damaligen Gefangenen, angefertigt wurden. Sie beschreiben das dortige Leben. Zudem werden historische Fotografien von dem damaligen Gefangenen Alfred Stüber gezeigt.

Vernissagen: 28.03.2021 | 11:00 und 14:00 Uhr (Anmeldung dringend erforderlich unter: Barbara.hengst@stadt-waldheim.de), Kunsttreppe im Stadt- und Museumshaus sowie im Kabinett „NS-Euthanasie vor Gericht“, Niedermarkt 8, 04736 Waldheim

Einführung: Steffen Blech, Bürgermeister a.D.

Musikalische Umrahmung: Schüler und Schülerinnen der Musikschule Mittelsachsen

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

 


Die aktuellen Informationen und Bilder wurden mit freundlicher Unterstützung durch den Landkreis Mittelsachsen zur Verfügung gestellt bzw. sind der Webseite des Landkreises Mittelsachsen entnommen.