Mittelsächsische Kultur gGmbH

Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Bild6

Musikschule

 

Die Musikschule Mittelsachsen ist eine Einrichtung  der Mittelsächsischen Kultur gGmbH. Sie ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM). Unterrichtet werden ca. 2.300 Schüler aller Altersklassen – vom Kindergartenkind bis zum Erwachsenen ohne Altersbegrenzung. Die Ausbildung erfolgt für Hobby-Musiker bis hin zur Studienvorbereitung.

Grundlage für den Unterricht sind die Rahmenpläne des VdM. Der Unterricht - vorwiegend im Einzelunterricht aber auch in Gruppen - wird von hervorragend ausgebildeten und erfahrenen Musikschulpädagogen an sehr gut ausgestatteten Schulstandorten erteilt.

Mit dem Ablegen von Prüfungen werden ebenso beeindruckende Leistungen nachgewiesen wie mit der Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben, bei denen unsere Schüler immer vordere Plätze belegen.

Die Musikschule Mittelsachsen  hat ihre Hauptorte in Freiberg, Flöha, Mittweida und Döbeln. Unterrichtet wird aber auch in ca. 40 anderen Orten des Landkreises und Kindergärten der Region, so z.B. in Oederan, Brand-Erbisdorf, Burgstädt, Frankenberg und Leisnig.

Die Musikschule arbeitet nicht nur  mit verschiedenen Schulen, wie dem Lessing-Gymnasium Döbeln oder dem Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg – sondern auch mit anderen territorialen Partnern zur Absicherung der musikalischen Ausbildung zusammen.

In zahlreichen Ensembles weisen die Schüler solide Musizierfähigkeiten nach.

 

 

 

 

 

Ein Ensemble der Musikschule - der Freiberger Knabenchor –– benötigt zur Sicherung seiner Qualität Nachwuchs aus den Reihen der Grundschüler.

Zu diesem Zweck musiziert der Leiter des Freiberger Knabenchores, Andreas Reuter und Tilman Deutscher, in Vorchorgruppen an der  Grundschule „Carl Böhme“ Freiberg und der Grundschule "Carl Günzel" Freiberg.

In Kooperation mit dem VdM  bietet die Musikschule in den Grundschulen Niederlichtenau und Claußnitz das Programm "Jedem Kind ein Instrument" an. Durch dieses Unterrichtsangebot erhalten Kinder im ersten Schuljahr die Möglichkeit, verschiedene Instrumente aus allen Instrumentenfamilien kennenzulernen. Im zweiten Schuljahr erhalten sie Instrumentalunterricht in Kleingruppen.

Darüber hinaus bestehen Kooperationen mit verschiedenen Oberschulen des Landkreises, wo durch Lehrkräfte der Musikschule Ganztagsangebote ermöglicht werden.

Ein großes Dankeschön gilt den Sparkassen Döbeln und Mittelsachsen, die verschiedene Projekte der Musikschule, wie z.B. "Jugend musiziert", unterstützen. 

Seit vielen Jahren gibt es eine exzellente Unterstützung und unkomplizierte Zusammenarbeit mit der Unternehmensgruppe Burchard Führer GmbH. Im Gegenzug finden Auftritte von Musikschülern und musikalische Unterhaltung der Bewohner der Senioren-  und Pflegeheime statt.

 

 

 

 

 

 

 

Musikschule

09599 Freiberg,
Brückenstr. 3
Tel.: 03731 - 798130

09557 Flöha,
Bahnhofstr. 8 a
Tel.: 03726 - 4832

09648 Mittweida,
Heinrich-Heine-Str. 39
Tel.: 03727 - 602700

04720 Döbeln,
Straße des Friedens 19
Tel.: 03431 - 608608


E–Mail: musikschule@kultur-mittelsachsen.de

Mittelsächsische
Kultur gGmbH

Brückenstraße 3
09599 Freiberg

Telefon: 03731 798110
Fax: 03731 798 119

E-Mail:
mail@kultur-mittelsachsen.de