Aktuelles

Musikschule Mittweida informiert

Rückblick

der Musikschule Mittelsachsen

Ausstellungseröffnung mit Musizierstunde

Am 5. Oktober 2022 um 18.00 Uhr fand eine 2. Ausstellungseröffnung zum Malwettbewerb „Jörg Wolfgang Kröhnert Förderpreis Bildende Kunst“ der François Maher Presley Stiftung für Kunst und Kultur gemeinsam mit der Mittelsächsischen Kultur gGmbH in der Volkshochschule Mittweida statt.

Die Preise an die Schulen wurden bereits im Juli 2022 zur Ausstellungseröffnung im Landratsamt Freiberg vergeben. Hier waren die Bilder bis Ende September schon zu bewundern.

Nun stellen wir die Kunstwerke von Schülerinnen und Schülern aus dem Landkreis Mittelsachsen bis 31. Januar 2023 in der Volkshochschule Mittweida aus.

Am Wettbewerb, welcher unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Landrates Matthias Damm stand, beteiligten sich insgesamt 10 Schulen aus dem Landkreis.

Die Vernissage würdigte die Künstlerinnen und Künstler in gebührender Weise. Musikschüler/-innen der Musikschule Mittelsachsen präsentierten ihre musikalischen Fortschritte im Rahmen der Eröffnung. Somit wurden nicht nur die malerisch- künstlerischen Talente sondern auch die musikalischen Talente gewürdigt. Zu hören waren unter anderem Instrumente wie Klavier und Gitarre, auch Stücke auf dem Saxophon und der Blockflöte erklangen.

Wir danken den Schülerinnen und Schülern für die musikalischen Darbietungen und freuen uns nun auf den nächsten Malwettbewerb, welcher noch im Oktober ausgeschrieben wird.

 

Rückblick

der Musikschule Mittelsachsen

Tag der offenen Tür der Musikschule Mittweida – 02.07.2022

Anmeldung zum Unterricht

Am Sonnabend, den 2. Juli öffneten wir unsere Türen für kleine und große Musikliebhaber. Es war ausreichend Zeit zum Schnuppern, Ausprobieren  und Kennenlernen. Von 13.00-14.30 Uhr standen unsere Lehrer und Lehrerinnen beratend zur Verfügung. Wer wollte, konnte ein Instrument seiner Wahl ausprobieren, manch einer hat sich gleich für den Unterricht angemeldet. 15.00-17.00 Uhr startete unser musikalisches Programm. Hierfür hatten wir eigens auf dem Parkplatz eine Bühne und Sitzgelegenheiten aufgebaut. In gemütlicher Atmosphäre genoss man die musikalischen Beiträge von Schülerinnen und Schülern sowie Ensembles der Musikschule Mittweida. So zeigten beispielsweise unsere Sängerinnen ihr musikalisches Talent, Streichergruppe, Gitarrenensemble und  Ocarinaensemble  waren u.a.  vertreten. Und was wäre unsere Musikschule ohne die Kinder der Musikalischen Früherziehung – auch sie präsentierten, was sie bisher schon gelernt haben. Die Bewirtung der zahlreichen Besucher übernahm der Förderverein der Musikschule Mittweida e.V..

Wer zum Tag der offenen Tür nicht alle Instrumente ausprobieren konnte oder sich noch nicht entscheiden kann, hier geht es zu unseren Instrumentenvorstellungen. Unsere Musikpädagogen und  Musikpädagoginnen haben kleine Videos vorbereitet.