Wann



Einrichtung



Highlights


schloss-rochsburg-valentinstag-fuehrung
Schloss Rochsburg
Freitag

14.02.2020

Fledermäuse im Bauch

  • 18.00 Uhr

Eine Veranstaltung für Singles und Solche, die es nicht bleiben wollen.

Am 14. Februar ist Valentinstag, ein Tag ganz im Zeichen der Liebe: Pralinen, Blumen, ein romantisches Abendessen zu zweit und natürlich händchenhaltende Pärchen.
All das wird man am 14. Februar 2020 auf Schloss Rochsburg nicht finden. Stattdessen lädt das Schloss erneut zu „Fledermäuse im Bauch“ – einer Valentinsveranstaltung speziell für Singles und Solche, die es nicht bleiben wollen – ein.

Um 18:00 Uhr beginnt das Abenteuer mit einer Führung zum gegenseitigen Kennenlernen. Dabei erfahren die Gäste unter anderem, wie die Menschen von damals umeinander warben. Voller Inspiration kann man im Anschluss daran bei Choco Del Sol eine Valentins-Schokolade herstellen und sich dabei näherkommen. Zum Abschluss gibt es noch eine heiße Schokolade – so sagt man – mit aphrodisierender Wirkung. Die Veranstaltung endet 20:00 Uhr.

Für alle, die am Ende des Abends das Schloss mit Fledermäusen im Bauch verlassen, bietet sich ein erneuter Besuch der Rochsburg mit Besichtigung des kleinen Festsaals, in dem standesamtliche Trauungen möglich sind, an. Wer zu der Veranstaltung seine große Liebe nicht finden sollte, der hat dennoch einen unterhaltsamen Abend in romantischer Kulisse verbracht, vielleicht sogar neue Freunde gewonnen und zumindest feinste Schokolade genascht. Also kann man eigentlich nur gewinnen.

Der Eintritt kostet 19 € pro Person. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

Voranmeldung unter: 037383 803810 oder museum-rochsburg@kultur-mittelsachsen.de

www.schloss-rochsburg.de